Inhaltsbereich
12.09.2014

Mit dem Bitburger FANBUS zum Grand-Prix Gold Turnier

Jetzt gibt es den perfekten Vereinsausflug zu gewinnen: Hin- und Rückfahrt, Tickets sowie ein Treffen mit einem Nationalspieler inklusive



Spieler, Trainer, Funktionäre – aufgepasst! Wer weiß, seit wann Bitburger Hauptsponsor und Namensgeber der Bitburger Badminton Open in Saarbrücken ist? Wer die richtige Antwort kennt, sollte unbedingt beim diesjährigen Gewinnspiel mitmachen. Denn als Preis wird für den 1. November 2014 eine tolle Vereinsfahrt zum mit 120.000 US-Dollar dotierten Grand-Prix Gold Turnier ausgelost. Die Club-Mitglieder werden am Turniersamstag vom Bitburger FANBUS abgeholt – direkt an einem vereinbarten Treffpunkt, egal wo in Deutschland. Mit verschiedenen, leckeren Produkten der Brauerei an Bord geht es dann geradewegs zu den Halbfinalspielen in die Saarbrücker Saarlandhalle. Dort werden den Gewinnern die Eintrittskarten überreicht, die es als Geschenk noch obendrauf gibt. Die Vereinsmitglieder können dann die internationalen Badminton-Helden aus nächster Nähe erleben. Sie können bei den rassigen Duellen der Weltklassespieler mitfiebern und ganz unmittelbar die Magie dieses Sports spüren. „Und als besonderes Highlight organisieren wir für die Gruppe noch ein Treffen mit einem deutschen Badminton-Nationalspieler“, erklärt Turnierdirektor Frank Liedke. Nach dem letzten Spiel des Tages tritt der Verein wieder die Heimreise an und der Bitburger FANBUS bringt die Gewinner wohlbehalten nach Hause.

„Mit unserem Gewinnspiel und dieser Reise möchten wir den Badminton-Fans ein besonderes und unvergessliches Gemeinschaftserlebnis bieten – den perfekten Vereinsausflug. Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Veranstalter diese tolle Aktion durchführen zu können“, erklärt Thomas Melzer, Leiter Sport- und Kulturmanagement bei Bitburger. Insgesamt stehen im Bitburger FANBUS 40 Plätze zur Verfügung. Mitmachen können alle dem Deutschen Badminton Verband angeschlossenen Vereine. Wer teilnehmen möchte, muss nur die richtige Antwort auf oben genannte Frage mit Angabe des Vereins und einem Ansprechpartner samt Kontaktdaten wie Telefonnummer und E-Mailadresse an bitburgeropen(at)bitburger.de schicken. Und dann heißt es: Daumen drücken! Unter allen richtigen Einsendungen wird Fortuna per Losverfahren entscheiden, wer sich auf die Reise freuen darf. Der gezogene Verein wird von der Bitburger Braugruppe kontaktiert, um alle organisatorischen Dinge wie Abfahrtszeit und Treffpunkt zu klären. Teilnahmeschluss ist am 16. Oktober 2014 um 16 Uhr.

Teilnahmebedingungen

Category: Slider Bitburger Open Startseite

Rechter Inhaltsbereich
Bitte ein Bit