Inhaltsbereich

Grußworte

Grußwort der Ministerpräsidentin

Grußwort der Ministerpräsidentin

Annegret Kramp-Karrenbauer

Grußwort

Bitburger Open 2016

 

Die Bitburger Open sind ein sportliches Aushängeschild für das Saarland. Seit 29 Jahren bietet das beliebte Turnier spannenden Badmintonsport auf höchstem internationalem Niveau. Für das Gold-Grand-Prix Turnier bewerben sich Top-Badmintonspielerinnen und -spieler  aus zahlreichen Nationen darunter Weltklassesportler aus China, Malaysia, Indonesien, Japan und Dänemark. Rund 270 Spielerinnen und Spieler sind in diesem Jahr am Start und bieten dem sportbegeisterten Publikum Badmintonsport vom Feinsten.

Sechs Tage erleben die Zuschauer in der Saarlandhalle einen spannenden und  fordernden Wettkampfsport, der zum erfolgreichen Sieg besondere Fitness, Reflexe und einen harten Aufschlag verlangt. Badminton hat viele sportliche Facetten, die faszinieren. Dazu zählen Schnelligkeit und der konzentrierte Schlagabtausch beim Match, aber auch das Reaktionsvermögen und die erforderliche körperliche Fitness der Spielerinnen und Spieler.

Damit dieses herausragende Turnier stattfinden kann, müssen viele Menschen anpacken. Rund 120 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus europäischen Ländern leisten vor Ort großartige Arbeit und sorgen für die besondere Atmosphäre rund um die Wettkämpfe. Mein Dank und meine Wertschätzung gilt deshalb dem engagierten Organisationsteam, dem es immer wieder gelingt, eine solche Spitzensportveranstaltung erfolgreich durchzuführen. Die internationale Fernsehübertragung am entscheidenden Wettkampfwochenende unterstreicht ebenfalls die hohe Wertigkeit dieses Turniers.  

Ich wünsche den Bitburger Open 2016 einen erfolgreichen Verlauf mit spannenden und fairen Spielen und hoffe, dass vom 1. bis 6. November zahlreiche Gäste in die Saarlandhalle kommen, um ihre Favoriten anzufeuern und die Siege gemeinsam zu feiern.

 

Annegret Kramp-Karrenbauer

Ministerpräsidentin des Saarlandes


Grußwort der Oberbürgermeisterin

Grußwort der Oberbürgermeisterin

Grußwort

Die Landeshauptstadt Saarbrücken steht auch in diesem Herbst wieder im Mittelpunkt des internationalen Badminton-Geschehens - bei den „Bitburger Open 2016“ vom 01. bis zum 06. November in der Saarlandhalle. Ich heiße die Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Welt sowie alle Gäste zu der 29. Auflage dieses bedeutenden Turniers in unserer Stadt herzlich willkommen.

Im Jahre 1987 begann diese Veranstaltung als regionales Kategorie-A-Turnier. Heute zählt sie zu den Highlights im internationalen Badminton-Kalender, ein Gold-Grand-Prix-Turnier mit einem Preisgeld von 120.000 US-Dollar. Auch diesmal wird neben der deutschen auch die internationale Elite am Start sein. Erwartet werden 270 Spitzensportlerinnen und –sportler aus der ganzen Welt. Auch die Top-Badminton-Nationen wie China, Malaysia, Indonesien, Japan und Dänemark sind vertreten. 

120 ehrenamtliche Helfer aus europäischen Ländern betreuen die Veranstaltung, die durch ein internationales Fernsehsignal in die ganze Welt ausgestrahlt wird. Durch die erfolgreiche Vereinsarbeit des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim ist Badminton hier in unserer Region verstärkt in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. 

Dieses Turnier und seine erfolgreiche Entwicklung, ebenso die positive Ausstrahlung des Badminton-Sports an der Saar sind das Verdienst des BC Bischmisheim und seiner Verantwortlichen. Saarbrücken ist eine sportbegeisterte Stadt, so dass ich sicher bin, dass auch die „Bitburger Open 2016“ erneut eine entsprechende Resonanz bei den Zuschauerinnen und Zuschauern finden wird.

Ich danke den Organisatoren sehr herzlich für ihre Initiative und ihr Engagement für diese Veranstaltung, wünsche den Sportlerinnen und Sportlern einen erfolgreichen Verlauf des Turniers und allen Gästen spannende Unterhaltung bei den sicherlich interessanten Matches.

Saarbrücken, im Juli 2016

Charlotte Britz

Oberbürgermeisterin


Grußwort des Innen- & Sportministers

Grußwort des Innen- & Sportministers

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

anlässlich der 29. Bitburger Open vom 1. bis 6. November 2016 in der Saarbrücker Saarlandhalle heiße ich Sie als Minister für Inneres und Sport des Saarlandes herzlich willkommen.

Das Gold-Grand-Prix-Turnier Bitburger Open wird die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer durch die Faszination und Dynamik des Badmintonsports begeistern. Bereits zum 29. Mal gelingt es in diesem Jahr, durch die Verpflichtung internationaler Spitzenspielerinnen und –spieler ein Badminton-Highlight auf hohem internationalem Niveau im Sportland Saarland durchzuführen. Die hervorragende Organisation, der reibungslose Turnierablauf und selbstverständlich eine gastfreundliche Aufnahme lassen unsere Gäste gerne wiederkommen.

Bedanken möchte ich mich ganz besonders bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie den Sponsoren, ohne deren außerordentliches Engagement die Ausrichtung einer solchen Großveranstaltung mit dem dazu erforderlichen organisatorischen und finanziellen Aufwand nicht zu leisten wäre.

Für die Bitburger Open 2016 wünsche ich den Zuschauerinnen und Zuschauern spannende Spiele, den Spielerinnen und Spielern viel Erfolg.

 

Klaus Bouillon
Minister für Inneres und Sport 


Grußwort des LSVS-Präsidenten

Grußwort des LSVS-Präsidenten

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Badmintonfeunde,

2016 ist das Jahr sportlicher Großereignisse. Nach der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich fieberte die komplette Welt des Sports Anfang August den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro entgegen. Abseits dieser beiden Großereignisse wird den Sportfans viel geboten – auch im Saarland. Dazu gehören die Bitburger Open, die sich mittlerweile zu einem hochdotierten Gold-Grand-Prix-Turnier mit internationalen Spitzenspielerinnen und -spielern entwickelt haben, und in diesem Jahr bereits zum 29. Mal stattfinden.

Jedes Jahr gelingt es den Organisatoren aufs Neue ein echtes Badminton-Highlight auf internationalem Spitzenniveau auf die Beine zu stellen. Den zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauern aus allen Teilen des Landes wird in der Saarbrücker Saarlandhalle hautnah die Dynamik und Faszination dieser Sportart dargeboten. 

Eine Großveranstaltung wie diese wäre ohne die zahlreichen Helferinnen und Helfer sowie Sponsoren mit ihrem außerordentlichen Engagement und dem notwendigen finanziellen und auch organisatorischen Aufwand nicht zu meistern.

Ich wünsche allen Zuschauerinnen und Zuschauern bei den diesjährigen Bitburger Open spannende und faire Spiele und den Spielerinnen und Spielern viel Erfolg. 

 

Klaus Meiser

Präsident des Landessportverbandes für das Saarland


Grußwort des Sportdezernenten

Grußwort des Sportdezernenten

Liebe Badmintonfreundinnen und Badmintonfreunde,

Es ist mir eine große Ehre und Freude zugleich, alle Sportler, Betreuer und Gäste ganz herzlich zum Badminton Open Gold-Grand-Prix-Turnier 2016 willkommen zu heißen.

Auch in diesem Jahr sind die Bitburger Badminton Open das sportliche Highlight in der Landeshauptstadt Saarbrücken, auf das ich mich zusammen mit allen Freundinnen und Freunden des Badminton sehr freue. 

Es werden viele Teilnehmer, die zur Weltspitze des Badminton gehören, in Saarbrücken erwartet und auch unsere deutschen Top Athletinnen und Athleten sind am Start. 

Ich freue mich auf sechs Tage spannendes Badminton in der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Allen Teilnehmern wünsche ich viel Erfolg, den Zuschauern faire und spannende Spiele und dem Ausrichter die gewohnte Souveränität in der Organisation des  Turniers. 

Die Bitburger Badminton Open 2016 werden auch in diesem Jahr wieder als eines der Qualitätsturniere Maßstäbe setzen.

 

Harald Schindel

Beigeordneter und Sportdezernent der

Landeshauptstadt Saarbrücken 


Grußwort Präsident des Badmintonweltverbandes

Grußwort Präsident des Badmintonweltverbandes

Grußwort des Präsidenten

Bitburger Badminton Open 2016

 

01.-06. November 2016

 

 

Liebe Badmintonfans,

ich freue mich sehr, dass wir bei den Bitburger Badminton Open auch dieses Jahr wieder Badmintonspielerinnen und – spieler aus aller Welt begrüßen dürfen. 

Das traditionsreiche Grand Prix Gold Turnier ist ein wichtiges Ereignis in unserem Badmintonkalender. Ich möchte gerne die Gelegenheit nutzen den Organisatoren und Partnern für dieses Turnier, das es nun schon seit fast drei Jahrzehnten gibt, zu gratulieren und zu danken.

Wie wir alle wissen wurde das Turnier von einer Gruppe von Badmintonfans im Jahre 1987 zu Ehren des 100-jährigen Geburtstages des TV Bischmisheim ins Leben gerufen. Die 155 Teilnehmer spielten damals in zwei Hallen. Inzwischen ist das Turnier zu einem sehr beliebten Event mit unverwechselbarem Charakter geworden. Das Preisgeld ist mittlerweile auf 120.000 US-Dollar angestiegen.

Dank unserem Partner IMG Media werden alle unsere Grand Prix Gold Turniere, und so auch die Bitburger Badminton Open, weltweit für mindestens zwei Tage übertragen.

Ich bin mir sicher, dass die Fans weltweit gespannt sind, welche Spielerinnen und Spieler bei den Bitburger Badminton Open dieses Jahr antreten. Es wird sicher wieder sehr spannende Spiele geben und ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg.

 

 

Poul-Erik Høyer

 

BWF-Präsident



Rechter Inhaltsbereich
Bitte ein Bit