Inhaltsbereich

Grußworte

Grußwort der Oberbürgermeisterin

Grußwort der Oberbürgermeisterin

Landeshauptstadt Saarbrücken
Die Oberbürgermeisterin

Grußwort

Die Landeshauptstadt Saarbrücken steht auch in diesem Herbst wieder im Mittelpunkt des internationalen Badminton-Geschehens - bei den „Bitburger Open 2017“ vom 31. Oktober. bis zum 05. November in der Saarlandhalle. Ich heiße die Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Welt sowie alle Gäste zu der 30. Auflage und damit zu einer Jubiläumsveranstaltung dieses bedeutenden Turniers in unserer Stadt willkommen und dem 1. BC Bischmisheim gratuliere ich zu diesem tollen Jubiläum ganz herzlich.

Vor dreißig Jahren begann das Turnier als kleine regionale Sportveranstaltung in drei Hallen in der Landeshauptstadt. Dank der hervorragenden Durchführung der Veranstaltung wuchs das Teilnehmerfeld jährlich und heute zählen die „Bitburger Open“ zu den Highlights im internationalen Badminton-Kalender. Seit 2010 ist es ein Gold-Grand-Prix-Turnier, von denen in Europa nur drei durchgeführt werden, darüber hinaus gibt es europaweit nur noch drei höherwertige Turniere. Auch diesmal wird neben der deutschen auch die internationale Elite am Start sein. Für eine ganze Woche erwartet die Landeshauptstadt 300 Spitzensportlerinnen und –sportler aus der ganzen Welt. Auch die Top-Badminton-Nationen China, Malaysia, Korea, Indonesien, Japan, Dänemark, England und Frankreich sind vertreten. Außerdem wird die komplette deutsche Nationalmannschaft, die aktuell noch hier am Olympiastützpunkt trainiert, an dem für die Spielerinnen und Spieler sehr wichtigen Turnier teilnehmen.

Zahlreiche ehrenamtliche Helfer aus europäischen Ländern betreuen die Veranstaltung, die durch ein internationales Fernsehsignal in die ganze Welt ausgestrahlt wird. Durch die erfolgreiche Vereinsarbeit des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim ist Badminton hier in unserer Region verstärkt in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt.

Dieses Turnier und seine erfolgreiche Entwicklung, ebenso die positive Ausstrahlung des Badminton-Sports an der Saar sind das Verdienst des BC Bischmisheim und seiner Verantwortlichen. Saarbrücken ist eine sportbegeisterte Stadt, deshalb bin ich mir sicher, dass auch die Jubiläumsausgabe der „Bitburger Open 2017“ erneut eine herausragende Resonanz bei den Zuschauerinnen und Zuschauern finden wird.

Ich danke den Organisatoren sehr herzlich für ihre Initiative und ihr Engagement für diese Veranstaltung, wünsche den Sportlerinnen und Sportlern einen erfolgreichen Verlauf des Turniers und allen Gästen spannende Unterhaltung bei den sicherlich interessanten Matches.

Saarbrücken, im September 2017

Charlotte Britz
Oberbürgermeisterin


Grußwort des LSVS-Präsidenten

Grußwort des LSVS-Präsidenten

Grußwort des LSVS-Präsidenten Klaus Meiser zu den Bitburger Open 2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

das Saarland ist ein Sportland und genießt als solches über die Grenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Zahlreiche Spitzensportveranstaltungen haben hier einen festen Platz im Sport-Kalender.  Seit nun 30 Jahren sind die Bitburger Open eine feste Institution in der internationalen Badminton-Szene und haben eine tolle Entwicklung genommen. 

Jedes Jahr gelingt es den Organisatoren dabei aufs Neue ein echtes Badminton-Highlight auf internationalem Spitzenniveau auf die Beine zu stellen. Den Zuschauerinnen und Zuschauern werden in der Saarbrücker Saarlandhalle hautnah die Dynamik und Faszination dieser Sportart dargeboten.

Eine Großveranstaltung wie diese wäre allerdings ohne die zahlreichen Helferinnen und Helfer sowie Sponsoren mit ihrem außerordentlichen Engagement und dem notwendigen finanziellen und auch organisatorischen Aufwand nicht zu meistern.

Ich wünsche allen Zuschauerinnen und Zuschauern bei den diesjährigen Bitburger Open spannende Spiele und den Spielerinnen und Spielern viel Erfolg.

 

Klaus Meiser
Präsident des Landessportverbandes für das Saarland


Grußwort des Sportdezernenten

Grußwort des Sportdezernenten

Liebe Badmintonfreundinnen und Badmintonfreunde,

in diesem Jahr ist es mir eine besondere Ehre, alle Sportlerinnen und Sportler, Betreuer und Gäste in unserer schönen Landeshauptstadt Saarbrücken anlässlich der Jubiläumsveranstaltung willkommen zu heißen.

Für mich und viele andere ist Saarbrücken die Badmintonhauptstadt Deutschlands und die Bitburger Badminton Open 2017 Grand Prix Gold Turnier sind besonders in diesem Jahr der 30. Ausgabe des Turniers wieder das sportliche Highlight, auf das ich mich mit allen Freundinnen und Freunden des Badmintons sehr freue. 

Den Verantwortlichen des Turniers, das als kleines regionales Turnier begann und im Laufe der Zeit zu einem anerkannten internationalen Turnierzirkel des Weltverbandes wurde, gratuliere ich sehr herzlich zum 30-jährigen Jubiläum. Besonders wenn man bedenkt, dass es in Europa nur drei Gold-Grand-Prix-Turniere gibt und auch nur drei weitere Turniere mit einer höheren Kategorie in Europa veranstaltet werden. 

In diesem Jahr reisen ca. 300 Spieler nach Saarbrücken, wovon viele zur Weltspitze des Badmintonsports gehören, die man live auf dem Court erleben kann. Die Teilnehmer kommen aus China, Malaysia, Korea, Japan, Indonesien, Indien, Dänemark, England, Frankreich sowie die komplette deutsche Nationalmannschaft, um nur die Wichtigsten zu nennen. Wir alle freuen uns daher auf 6 Tage spannendes Badminton in der Landeshauptstadt.

Ich wünsche den Teilnehmern aller Nationen viel Erfolg. Den Zuschauern wünsche ich faire und spannende Spiele und dem Ausrichter die gewohnte Souveränität in der Organisation dieses Wettkampfes.

Auch die Bitburger Badminton Open 2017 werden wieder Maßstäbe setzen.

Harald Schindel

Beigeordneter und Sportdezernent der
Landeshauptstadt Saarbrücken



Rechter Inhaltsbereich
Bitte ein Bit